fbpx
BASKET

MVP-würdig: James Hardens Triple-Double

Welchen Grund soll es geben, James Harden in diesem Jahr nicht als MVP der Regular-Season auszuzeichnen? Der Shooting Guard der Houston Rockets hat seinen Club erneut mehr oder weniger im Alleingang zum Sieg geführt.

Ohne James harden wäre Houston nichtmals die Hälfte wert (Foto: Getty Images)

Ohne James Harden wäre Houston nichtmals die Hälfte wert (Foto: Getty Images)

Im Duell mit den Minnesota Timberwolves legte der 25-Jährige 31 Punkte, elf Rebounds und zehn Assists auf – sein zweites Triple-Double in der laufenden Spielzeit, das vierte seiner NBA-Saison! „Wenn ich meine Mitspieler in Szene setzen und ihnen bei der Suche nach ihrem Rhythmus helfen kann, finde auch ich besser ins Spiel, wodurch alles einfacher wird“, sagte der All Star nach dem 113:102-Heimerfolg.

Die Trefferquote des 1,96-Meter-Mannes aus dem Feld (7-20) war zwar ausbaufähig, dafür überzeugte er aber in der Defense, wo ihm vier Blocks und ein Steal gelangen. Warum „The Beard“ viel mehr auf seine Defense achtet und dadurch ein besserer Spieler geworden ist und was er selbst über seine Entwicklung sagt, erfahrt ihr im Artikel über den Rockets-Guard, den ihr in der aktuellen BASKET 3/2015 findet.

Houston (38 Siege, 18 Niederlagen) bleibt damit eines der Top-Teams im Westen und hält den Kontakt zu Golden State (43-10) sowie Memphis (41-14) – und das alles ohne Dwight Howard! Womit wir wieder beim Thema „MVP-Wahl“ wären. Ein ganz entscheidender Punkt, der für „The Beard“ spricht, ist nämlich die Tatsache, dass er keinen wirklichen Co-Star an seiner Seite hat. Steph Curry hat Klay Thompson und LeBron James hat Kyrie Irving. Anthony Davis spielt nicht an der Tabellenspitze, weshalb seine Chancen auf die MVP-Trophy sinken und Russell Westbrook wird den Preis aus Prinzip nicht erhalten, solange Kevin Durant mit ihm in einem Team spielt. Bei den Hawks einen einzigen Spieler auszuwählen, ist unmöglich und einen weiteren Kandidaten – sorry Marc Gasol – gibt es nicht. Ergo: James Harden hat die besten Karten, um sich seine erste Season-MVP-Trophäe zu sichern …