fbpx
BASKET

Westbrook & Lakers versöhnt? Saisonaus für Celtics-Neuzugang! | BASKET Update

Die Lakers planen wieder mit Russell Westbrook, während für einen Celtics-Neuzugang das Saisonaus droht. Diese News und mehr im neuen BASKET Update.

Monster-Performance von Giannis. Bei der EuroBasket setzte Griechenlands Topstar Giannis Antetokounmpo am Dienstagabend ein dickes Ausrufezeichen. Der 27-Jährige erzielte beim 99:79-Sieg gegen die Ukraine 41 Punkte – Bestwert bei der bisherigen Europameisterschaft. In der EM-Historie gelang es einzig Dirk Nowitzki im Jahr 2001 mit 43 Punkten mehr Zähler in einer EM-Partie zu sammeln. Im Topspiel der deutschen Gruppe setzte es für die DBB-Auswahl gegen Luka Doncic und Slowenien mit 80:88 die erste Niederlage des bisherigen Turniers. Mit drei Siegen und einer Niederlage steht Deutschland bereits sicher im Achtelfinale. Die Mannschaft von Bundestrainer Gorden Herbert spielt heute Abend um 20:30 Uhr im letzten Spiel der Gruppenphase gegen die bereits ausgeschiedenen Ungarn, bevor das Turnier ab Samstag mit der K.O.-Phase in Berlin fortgesetzt wird.

Deutsche 2K-Ratings bekannt. 2K hat die Ratings für die besten deutschen Spieler im neuen Ableger NBA2K23 veröffentlicht. So wird der Berliner Franz Wagner mit einem Overall-Rating von 80 als stärkster Adler im Game an den Start gehen. Auf ihn folgen Maxi Kleber und Daniel Theis mit einem 75er-Rating. Stärkster Spieler im gesamten Spiel wird mit einem 97er-Rating Giannis Antetokounmpo. NBA2K23 erscheint diesen Freitag für Playstation, Xbox, PC und Switch.

Sixers verpflichten wohl Backup. Die Philadelphia 76ers stehen angeblich kurz vor der Verpflichtung von Center Montrezl Harrell. Der „Sixth Man of the Year“ von 2019 soll eine Überstrapazierung von Superstar Joel Embiid vermeiden und Philly in der Breite verstärken. Für den Deal mit dem ehemaligen Clippers-Spieler habe sich unter anderem James Harden besonders stark gemacht, der mit ihm eine Vergangenheit bei den Houston Rockets besitzt. Harrell ist derzeit Free Agent und würde wohl für zwei Jahre bei den Sixers unterschreiben und soll zusätzlich Toughness in das Roster bringen. Der 28-jährige Free Agent gilt als einer der besten Big Man auf dem Markt.

Schwere Diagnose für Gallinari. Nachdem wir bereits vor einigen Tagen darüber berichteten, dass Italiener Danilo Gallinari aufgrund einer Verletzung die EuroBasket verpassen wird, herrscht nun harte Gewissheit. Wie die Boston Celtics bekanntgaben, hat sich der 34-Jährige einen Kreuzbandriss zugezogen und wird voraussichtlich die komplette anstehende Saison verpassen. Als mögliches Replacement für Boston gilt Carmelo Anthony. In jedem Fall dürften die Celtics vor dem Start des Training Camps nochmal Verstärkung in Form eines Forwards suchen, um den Kader mit der nötigen Tiefe auszustatten.

Sue Bird beendet Karriere. WNBA-Ikone Sue Bird hat ihre aktive Spielzeit beendet. Die Legende von Seattle Storm lief nach 19 Jahren gestern zum letzten Mal in der Liga auf – musste sich aber am Ende mit ihrem Team gegen die Las Vegas Aces geschlagen geben. Die 41-Jährige blickt auf eine legendäre Karriere zurück und hinterlässt tiefe Spuren im Frauenbasketball. Unter anderem gewann sie fünf Mal Gold bei den Olympischen Spielen und setzte sich immer wieder für Gleichberechtigung von Frauen im Sport ein.

Westbrook für Training Camp eingeplant. Nach vielen Gerüchten um einen Abgang von Russell Westbrook, die vor allem durch die Verpflichtung von Pat Beverley weiter angeheizt wurden, gibt es versöhnliche Zeichen. Westbrook zeigte sich bei der Vorstellung von Lakers-Neuzugang Beverley und klatschte mit ihm freundschaftlich ab. Darüber hinaus sollen die Lakers Stand jetzt normal mit ihm für den anstehenden Trainingsauftakt planen, der unter anderem beim traditionellen Mini-Camp von LeBron James stattfinden wird. Darüber hinaus soll LA sogar mit Westbrook in einer Schlüsselrolle planen. Ob damit aber auch die angebliche Suche nach einem Abnehmer für Westbrook seitens der Lakers beendet ist, bleibt abzuwarten. In jedem Fall scheint die Lage zwischen den Parteien nicht weiter eskaliert zu sein.

Quellen: Marc Stein (Substack), NBC Sports, ESPN, Adrian Wojnarowski