fbpx
BASKET

NBA Store in Berlin eröffnet

Die NBA hat ihren größten europäischen Store für Merchandise in Kooperation mit Fanatics eröffnet. Alle Infos im Pressestatement.

Der NBA Store in Berlin befindet sich in der Alten Potsdamer Straße 7 in 10785 Berlin.

Endlich ist es soweit! Deutsche Basketball-Fans können sich über die Eröffnung des ersten NBA-Stores in Berlin freuen und haben ab sofort Zugriff auf eine Vielzahl offiziell lizensierter Artikel, Custom Jerseys, WNBA-Merchandise und mehr. Dazu hat die NBA Deutschland folgende Pressemeldung veröffentlich:

BERLIN, 4. November 2022 – Die National Basketball Association (NBA) und Fanatics, eine digitale Sportplattform und einer der weltweit größten Anbieter von lizenzierten Sportartikeln, haben gestern den ersten NBA Store in Deutschland eröffnet. Der neue Store befindet sich in der Alten Potsdamer Straße 7 in 10785 Berlin im The Playce am Potsdamer Platz. Nach den Stores in London (Großbritannien), Mailand (Italien) und Paris (Frankreich) ist dies nun der vierte und größte NBA Store in Europa.

Der NBA Champion von 2011 und ehemaliger Dallas Mavericks Point Guard, J.J. Barea eröffnete den Store und tauschte sich vor Ort mit den Besuchern aus. Zur Feier des Tages konnten Fans außerdem ihre gekauften Artikel kostenlos im Store individuell besticken lassen. […]

J.J. Barea, Natalja Rau (NBA Europe and Middle East Senior Manager, Global Partnerships), Mark Osikoya (NBA Europe and Middle East Associate Vice President, Global Partnerships) © NBAE/Getty Images

Auf fast 1.000 Quadratmetern Fläche gibt es ein umfangreiches Angebot an offiziellem NBA und WNBA Merchandise sowie Souvenirs. Auch Trikots, Sportbekleidung und -artikel sowie Spielzeug und Sammlerstücke von bekannten Marken wie Nike, Mitchell & Ness, New Era und Wilson sind ab sofort im Store erhältlich. Der NBA Store bietet zudem exklusive NBA Berlin Kleidung und Accessoires sowie einen Bereich, in dem Fans NBA Trikots und Caps für alle 30 NBA Teams personalisieren lassen können. Zur besonderen Gestaltung des Stores tragen Kunstwerke bei, die von einem Berliner Designer und Visual Artist speziell für die Location angefertigt wurden.

„Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit Fanatics und Lids in Berlin durch die Eröffnung dieses unglaublichen Standorts in einer Stadt mit einer so leidenschaftlichen Basketball-Community zu erweitern“, sagt Steve Griffiths, NBA Europe and Middle East Senior Director, Global Partnerships. “Deutschland ist ein wichtiger Schwerpunktmarkt für die NBA und die heutige Eröffnung ist ein weiterer Beweis für unser Engagement, den Fans des Landes Möglichkeiten zu bieten, mit der Liga und ihren Lieblingsteams und -spielern zu interagieren.“  

„Lids ist stolz darauf, die globale Expansion an der Seite unserer Partner fortzusetzen“, ergänzt Britten Maughan, President of Lids. „Der erste NBA Store in Deutschland im The Playce am Potsdamer Platz ist die perfekte Gelegenheit für uns, mit Basketball-Fans und neuen Lids-Kunden in Kontakt zu treten. Der Store in Berlin bietet eine beeindruckende Auswahl an Basketball-Bekleidung und Souvenirs sowohl von NBA als auch von WNBA Teams und die Möglichkeit, alle Artikel individuell zu gestalten – ein einzigartiges Merkmal, das in allen unseren Lids Stores zu finden ist.“

„Die Eröffnung des ersten NBA Stores in Deutschland ist ein aufregender Moment, und wir freuen uns, unsere Beziehung zur NBA weiter auszubauen und den europäischen Fans der Liga einen weiteren stationären Shop zu bieten“, sagt Matthew Primack, Fanatics Senior Vice-President for International Business Development. „Ich weiß, dass der neue Store in Berlin, der nach den Eröffnungen in London und Paris der jüngste NBA Store in Europa ist, alle Fans, die ihn besuchen, beeindrucken und begeistern wird, indem wir die Expertise von Lids nutzen.“

© NBAE/Kevin Zesling, © NBAE/Getty Images