fbpx
BASKET

Kanye West stürzt Chris Paul in Skandal! Zwei große NBA-Comebacks stehen an | BASKET Update

Kanye West hat Chris Paul mit Bschuldigungen ins Rampenlicht gezogen. Droht ein Skandal? Außerdem: Große NBA-Comebacks stehen an! Alle News im Update.

Wirbel um Paul

Der wegen einer Fersenverletzung derzeit ausgefallene Chris Paul muss sich seit gestern gegen viel Häme im Netz wehren. In einem Interview hat Skandal-Rapper Kanye West Chris Paul beschuldigt, eine Affäre mit seiner Ex-Frau Kim Kardashian gehabt zu haben. West fiel erst kürzlich mit Aussagen auf, in dem er viele Verschwörungstheorien befeuerte und antisemitische Thesen stützte. Auf Twitter wurde sein Account zudem am Tag des kontroversen Interviews gesperrt, nachdem er ein Hakenkreuz postete. Die Anschuldigungen haben eine breite öffentliche Reaktion losgetreten, zu denen sich der beschuldigte Chris Paul, der selbst verheiratet ist, bisher noch nicht geäußert hat.

Lonzo Ball Update

Bulls-Coach Billy Donovan hat ein Update zum Gesundheitszustand von Lonzo Ball gemacht. Der 25-Jährige fällt seit Monaten aufgrund einer komplexen Knieverletzung aus. Zwar habe es keinen großen Rückschlag im Prozess gegeben, allerdings gehe die Heilung insgesamt extrem schleppend und langsam voran, weshalb noch absolut nicht absehbar ist, wann Ball wieder für die Chicago Bulls wird auflaufen können. Ball sei derzeit nicht ansatzweise in der Nähe eines Comebacks, fügte Donovan an.

Große Comebacks stehen an

Die NBA steht kurz davor, zwei ihrer größten Namen zurückzubekommen. Sowohl der verletzte James Harden als auch Khris Middleton sollen zeitnah auf das Parkett zurückkehren. Ohne Middleton gewannen die Bucks bisher 15 ihrer 20 Spiele.  Anders als Harden hatte Middleton diese Saison noch kein einziges Spiel für Milwaukee bestritten, nachdem ihm seine langwierigen Probleme mit dem Handgelenk vom Auflaufen abhielten. James Harden legte hingegen einen starken Saisonauftakt hin und soll zu Beginn der nächsten Woche wohl wieder zu den 76ers stoßen, die derzeit mit 12 Siegen aus 22 Spielen dastehen. Harden kehrt nach einer Sehnenverstauchung im rechten Fuß zurück.

Quellen: NBC Sports, ESPN