fbpx
BASKET

103 Punkte in 2 Games: LeBron & Schröder tragen Lakers! Doncic im Panzer?! | BASKET Update

LeBron James und Dennis Schröder tragen die Los Angeles Lakers mit starken Leistungen durch den Januar. Dennoch wächst Unmut in der Organisation! Die NBA News im Update.

Schröder und James schieben Lakers an

Dennis Schröder und LeBron James haben starke Performances mit den Los Angeles Lakers verbuchen können. Nach einem knappen 122-121 Sieg gegen die Memphis Grizzlies am Samstag, den Schröder mit einem Game Winner zementierte, holte das Team auch gegen die Portland Trail Balzers gestern Nacht einen hart umkämpften Sieg. Dabei lag das Team zwischenzeitlich sogar mit 25 Punkten in Rückstand. Während Schröder dabei auf starke 24 Punkte kam, überragte LeBron mit 37 Zählern und jagt damit weiter denn Scoring-Rekord von Kareem Abdul Jabbar, den er nach aktuellen Hochrechnungen am 7. Februar brechen wird. Zusammen kommen LeBron James und Schröder in den letzten beiden Games auf 103 Punkte. Für die Lakers ist es ein guter Zeitpunkt um anzuziehen. Kurz vor der All-Star Pause und der Trade-Deadline mahnte LeBron James nämlich nochmal das Front Office. So gebe es bei den Lakers keinerlei Spielraum für Fehler, womit er die fehlende Tiefe im Kader bemängelt. Auch Coach Darvin Ham bekräftigte LeBrons Aussagen. Er fühle sich nicht gut dabei, seinen Superstar derzeit „in den Boden zu rennen“. James kämpft wohl seit mehreren Tagen mit einer Knöchelverletzung und steht trotzdem regelmäßig 30 Minuten und Länger auf dem Court. Aktuell liegen die Los Angeles Lakers auf dem 12. Tabellenplatz und wären stand jetzt nicht in den Playoffs dabei.

Doncic fährt im Panzerwagen vor

Luka Doncic sorgt gern auf dem NBA-Parkett für Furore, jetzt hat er aber auch neben dem Court für großes Aufsehen gesorgt. Der Superstar der Dallas Mavericks kam vor seinem Spiel gegen die Atlanta Hawks letzte Woche nicht in einem gewöhnlichen Luxusauto zur Arena, sondern fuhr in einem „Hellfire Apocalypse Truck“ vor, der ihn mehr als 250.000 Dollar gekostet haben soll. Doncic soll den Wagen auf TikTok entdeckt haben und legte sich daraufhin selbst einen zu. Der Truck besitzt laut Hersteller 850 PS, Wärmelbild- und Nachtsichtkameras, ein Lachgas-Kit, einen eingebauten Safe sowie eine 10.000-Watt Audioanalage.

Curry will zu Olympia

Steph Curry hat in einem Interview mit Journalist Marc Stein bestätigt, bei den olympischen Spielen 2024 mit den USA antreten zu wollen. Sein Ziel sei dabei die Goldmedaille, die ihn in seiner Trophäensammlung noch fehlt. Dem Superstar der Warriors gelang bereits zweimal der Gewinn der Weltmeisterschaft mit seinem Land, 2024 könnte er dann unter Leitung seines aktuellen Golden State Coaches Steve Kerr seinem Ziel nachgehen. Dieser löst den amtierenden Nationaltrainer Gregg Popovich ab. Ein Kader für das Turnier steht noch nicht fest. Mit Joel Embiid steht vor allem ein großer Superstar mit Spielberechtigung für Frankreich und die USA noch vor einer wegweisenden Entscheidung vor dem Wettbewerb nächsten Sommer in der französischen Hauptstadt. Embiid hat übrigens mit Curry gemeinsam, das beide noch kein einziges Spiel auf olympischer Bühne bestritten haben.

Quellen: SPOX, CBS Sports, ESPN, Marc Stein